Home Unsere Pfarre Termine der Woche Pfarrnachrichten Pfarrbrief Kontakt Archiv Impressum
Mit freundlicher Unterstützung von
Oberberg Online

Aktuelle Beiträge

 
Pfarrnachrichten




Pfarrnachrichten

der Woche 31.01.2009 bis 06.02.2009



Aufruf der deutschen Bischöfe zu einer
Sonderkollekte für den Wiederaufbau
der Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig
am 07./08.02.2009


Liebe Schwestern und Brüder!
Wir deutschen Bischöfe rufen unsere Gemeinden zu einer außerordentlichen Kollekte auf. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall wollen wir in Leipzig ein Zeichen setzen, das unseren Glauben in dieser bedeutenden Stadt bezeugt. Nach der Sprengung der Universitätskirche hatte das kommunistische System die katholische Kirche an den Rand der Innenstadt gedrängt. Jetzt kann die Propsteikirche zurück ins Zentrum. Eine junge und stetig wachsende Gemeinde wird das neue Propsteizentrum mit Leben erfüllen und kann endlich ihr baufälliges Haus verlassen. Lasst uns gemeinsam dieses neue Gotteshaus bauen. Helfen wir mit unserer Spende.
Der Dreifaltige Gott, dem diese Kirche geweiht wird, segne eure Hilfsbereitschaft.
Würzburg, den 25.11.2009, für das Erzbistum Köln
+ Joachim Car. Meisner, Erzbischof von Köln


Fest der Darstellung des Herrn - Lichtmess

Die Hl. Messen mit Weihe der Kerzen
und Erteilung des Blasiussegens,
sind am Montag, 02.02.2009, wie folgt:


09.30 Gm im Altenheim
19.00 Gm St. Franziskus

18.00 Dh Herz Jesu

17.30 Ds St. Elisabeth
18.00 Bn St. Stephanus

18.00 Bm St. Anna
18.00 Eh St. Franziskus Xaverius


Der Kirchenchor St. Stephanus/St. Matthias hat sich mit seinem Chorleiter Herrn Hasch für die folgenden Wochen einem besonderen musikalischen Projekt verschrieben:

Die Missa in G-Dur von Max Filke soll eingeprobt und dann in derOsternachtfeier in St. Stephanus zu Gehör gebracht werden.

Zur Unterstützung der Sänger sind nun singfreudige und singkundige Damen und Herren aus dem Pfarrverband herzlich eingeladen, bis Ostern an den Proben und dann natürlich an der Aufführung teilzunehmen.

Die Proben finden jeden Donnerstag um 20.00 Uhr im Jugendheim St. Stephanus Bergneustadt, Kölner Straße statt.

Chormitglieder und Chorleiter freuen sich auf viele interessierte Mitsänger!

3. Paartag in Bergisch Gladbach


Bereits zum dritten Mal laden die Familienbildungsstätte Bergisch Gladbach, die Ehe-Familien- und Lebensberatungsstelle, sowie das Referat für Ehepastoral zu einem Paartag anlässlich des Valentinstages ein. Am Sonntag, 08.02.2009, werden ab 14.30 – 18.00 Uhr im Katholischen Bildungsforum die unterschiedlichsten Workshops angeboten. Von "Trommeln für die Seele", über Yoga für Paare und Tango bis hin zu "Paarbeziehungen im Märchen" gibt es einen bunten Strauß an Angeboten. Der Nachmittag ist so strukturiert, das alle Paare an zwei Angeboten teilnehmen können. Eingeladen sind Paare jeden Alters, eine Kinderbetreuung ist ebenfalls vorhanden, Kosten entstehen nicht.
www.bildungsforum-gladbach.de
Tel. 0 22 02 / 93 63 9 – 0


Bitte auch vormerken:

Segensgottesdienste für Paare


zum Valentinstag, 14.02.2009, 11.00 Uhr
Erstmals wird im Oberbergischen Kreis ein Segensgottesdienst für Paare zum Valentinstag in St. Franziskus, Gummersbach angeboten.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird eine Ausstellung mit Skulpturen von Luies Kött-Gärtner eröffnet unter dem Thema "...hätten aber die Liebe nicht...".

Veranstalter: Familienbildungsstätte Bergisch Gladbach,
Ehe-Familien- u. Lebensberatungsstelle, Referat f. Ehepastoral


Die katholische Fachstelle für
Jugendpastoral und Jugendhilfe bietet
zum 1. Mal ein besonderes Programm für Jugendliche zum Valentinstag an:
„Liebe ist nicht nur ein Wort“
18.00 Uhr, Jugendmesse in St. Franziskus, Gm
Spirituelle, kreative und meditative Mitmachstationen
21.30 Uhr, Abendgebet mit Segnung von Paaren
mit Kreisjugendseelsorger Norbert Fink
und dem NIGHTFEVER-Chor



Weitere Termine


Mo., 02.02., 15.00 Uhr
kfd: Kontaktnachmittag

Mo., 02.02., 19.00 Uhr
Kolping: „Die Zukunft unserer Kolpingfamilie“,
Vortrag von Diözesansekretärin S. Stapel

Fr., 06.02., 06.00 Uhr
Morgenlob, anschl. gemeinsames Frühstück (bitte selbst mitbringen!)

So., 08.02., 18.00 Uhr
NIGHTFEVER, Hl. Messe, Anbetung (mit dem NIGHTFEVER-Chor), Gelegenheit zu Beichte und Gespräch, zum Abschluss AGAPE in der „Alten Bücherei“.



Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros:

Gummersbach (Tel. 2 21 97)
Mo., 09.00 – 11.00 Uhr
Di. 13.30 – 15.30 Uhr.
Mi., 09.00 – 11.00 Uhr
Do., 09.00 – 11.00 Uhr
Fr., 09.00 – 11.00 Uhr

Bergneustadt (Tel. 4 10 04)
Mo., 09.00 - 12.00 Uhr
Di., 09.00 - 12.00 Uhr
Mi., 09.00 - 11.00 Uhr, 16.00 - 19.00 Uhr
Do., 10.00 - 12.00 Uhr

Hackenberg (Tel. 4 15 92)
Fr., 15.00 – 18.00 Uhr

Dieringhausen (Tel. 7 77 12)
Fr., 08.00 – 12.30 Uhr

Derschlag (Tel. 5 12 21)
Do., 15.00 - 17.00 Uhr

Eckenhagen (Tel. 0 22 65 - 506)
Fr., 09.00 - 11.00 Uhr

Telefonnummern der Seelsorger
 



 
 
[Senden Sie uns eine E-Mail]   [Home]   [Gottesdienste der Woche]   [Pfarrnachrichten]
(C)opyright 2004-2017 by Warum Listenpreis.de  - letzte Aktualisierung am 31. Januar 2009